Sequenza

Maria Gutierrez

Die grossen Komponisten wären ohne das Zutun ihrer musikalischen Zeitgenossen nicht denkbar. Sie waren Freunde, Gesprächspartner und Inspirationsquelle, sind heute aber grösstenteils vergessen. Maria Gutierrez stellt uns die zu Unrecht vergessenen Komponisten der Musikgeschichte vor.

Zeitreisen

Zeitreisen, Rückblenden, Fenster in die Vergangenheit, Collagen mit den unterschiedlichsten musikalischen Schichten, das sind Phänomene, die sich in der Musik des 20. Jahrhunderts immer wieder beobachten lassen, etwa bei Alfred Schnittke. Wer sich auf die Musik von Michael Nyman einlässt, begibt sich auf eine Zeitreise: Musik des Barock etwa wird in seiner minimalistischen Musik verarbeitet und bekommt ein ganz neues Gewand. Auch Mauricio Kagel nimmt uns immer wieder mit auf Zeitreisen oder Sofia Gubaidulina, die im Offertorium das königliche Thema von Johann Sebastian Bach aufgreift. Von Maria Gutierrez.

Rezent Emissiounen

  • Wasser

    Das Wasser und die Bewegung der Wellen haben viele zeitgenössische Komponisten inspiriert.

  • Inspirationen Neuer Musik

    Paris: Die Metropole der Neuen Musik im 20. Jahrhundert - von Georges Auric bis Pierre Boulez

  • Dialoge, Zusammenarbeit

    Gemeinsame Kompositionen, Begegnungen über Genregrenzen: Die Dialoge zeitgenössischer Komponisten mit anderen Künstlern sind immer lebendig.

  • Inspirationen Neuer Musik

    Berge und Natur: Die Komponisten der Neuen Musik haben keine Alpensinfonien geschrieben, sich aber mit Bergen und Naturlandschaften auseinandergesetzt.

  • Erënnerung un de Pierre Boulez

    Een Hommage un de Komponist an Dirigent Pierre Boulez, deen d'lescht Woch am Alter vun 90 Joer gestuerwen ass.

  • Hommage à…

    Komponisten haben sich immer gern auf ihre Vorväter bezogen, Brahms auf Haydn, Schönberg auf Brahms, Nono auf Schönberg.

  • Gamelan – Weltmusek

    Den Afloss vun aussereuropäescher Musek ass grouss. Vrun allem asiatesch Komponisten probéieren, Traditiounen vun Ost a West mateneen ze verknëppen, Leit wéi den Xiaogang Ye oder den Tan Dun.

  • Inspirationen Neuer Musik

    Liturgien und Rituale: Viele Stücke der Neuen Musik haben rituelle Momente wie etwa bei Stockhausen.

  • Inspirationen Neuer Musik

    "Moz-Art " von Alfred Schnittke ist sicher ein Schlüsselwerk für diejenige Musik des 20. Jahrhunderts, die abseits der Avantgarde neue Wege suchte.

  • Inspirationen Neuer Musik

    Wandern und Pilgern, das sind Motive, die auch die Neue Musik immer wieder aufgegriffen hat.

  • Zeitreisen

    Zeitreisen, Rückblenden, Fenster in die Vergangenheit, Collagen mit den unterschiedlichsten musikalischen Schichten.

  • Inspirationen Neuer Musik

    Vill Komponiste si bis haut vu Märecher a Mythe fasziniert.

  • Mathematische Formeln

    Schon im Mittelalter waren Musik und Mathematik Nachbardisziplinen. Die Mathematik spielt für das Komponieren im 20. Jahrhundert eine zentrale Rolle.

  • Shakespeare

    Auch im 20. Jahrhundert hat die Faszination der Sonette und Dramen Shakespeares auf Komponisten nicht nachgelassen.

  • Begegnung mit dem Tod

    Immer wieder wurde die letzte Stunde des Menschen in der Musik thematisiert.

Programm

Net verpassen

  • Komponist vum Mount: Ludwig van Beethoven

    Ludwig van Beethoven

    De Ludwig van Beethoven war deen drëtte Ludwig a senger Famill, deen zweete Museker mat deem Numm a bei wäitem de prominentsten. Éiweg krank an dacks onglécklech verléift, war de Beethoven als Mënsch stuer a verbruet, als Komponist rebellesch, onkonventionell a revolutionär.

Dossieren

  • Google-Datenzenter

    Google wëllt op Lëtzebuerg kommen: op engem Feld zu Biisse wëllt déi amerikanesch Internetentreprise en Datenzenter bauen. Kritik gëtt et ënner anerem um méigleche Waasser- a Stroumverbrauch.

  • Mäin Europa

    Europa ass e feste Bestanddeel am Alldag vu senge Bierger. Mee mécht sech d'EU am deegleche Liewe vun den Europäer bemierkbar? Wat bréngt d'Europäesch Unioun senge Bierger? Mir weise konkret Beispiller.

Iwwert eis

De radio 100,7 ass deen eenzegen ëffentlech-rechtleche Radio zu Lëtzebuerg. E proposéiert Programmer op Lëtzebuergesch mat engem Fokus op Informatioun, Kultur, Divertissement a mat Akzent op d’klassesch Musek.

Weider liesen