Sequenza

Maria Gutierrez

Die grossen Komponisten wären ohne das Zutun ihrer musikalischen Zeitgenossen nicht denkbar. Sie waren Freunde, Gesprächspartner und Inspirationsquelle, sind heute aber grösstenteils vergessen. Maria Gutierrez stellt uns die zu Unrecht vergessenen Komponisten der Musikgeschichte vor.

Hommage à…

Hommages von Komponisten galten oft ihren Vorvätern und Idolen. Sequenza zeigt Beispiele von Riehm, Kröll, Schnebel unter anderem. Komponisten haben sich immer gern auf ihre Vorväter bezogen, Brahms auf Haydn, Schönberg auf Brahms, Nono auf Schönberg … Es sind nicht nur Verbeugungen vor den Vätern, sondern auch Auseinandersetzungen mit ihren Gedanken, Philosophien, Texturen und Themen. In der Neuen Musik beschäftigt sich Rolf Riehm mit Schubert, Georg Kröll mit Perotin, Gösta Neuwirth mit Josquin und Schnebel mit Webern, um nur einige zu nennen. Hintergründe von Maria Gutierrez.

Rezent Emissiounen

Programm

  • Notturno

  • On air

    Virum Dag

  • Moies-Magazin

  • Iwwer Mëtteg

  • Resonanzen

Dossieren

  • Affär Traversini/Dieschbourg

    De Roberto Traversini ass als Buergermeeschter an Deputéierten zeréckgetrueden. Hannergrond sinn Autorisatioune fir d'Aarbechten un engem Gaardenhaischen an d'Fro, ob hie bevirdeelegt ginn ass.

  • CinÉast 2019

    Et ass déi zwieleften Editioun vum CinÉast Filmfestival. Vum 3. bis den 20. Oktober ginn iwwer 65 Featuren a 50 Kuerzfilmer aus 20 Länner aus Mëttel- an Osteuropa gewisen.

Iwwert eis

De radio 100,7 ass deen eenzegen ëffentlech-rechtleche Radio zu Lëtzebuerg. E proposéiert Programmer op Lëtzebuergesch mat engem Fokus op Informatioun, Kultur, Divertissement a mat Akzent op d’klassesch Musek.

Weider liesen