Sequenza

Maria Gutierrez

Die grossen Komponisten wären ohne das Zutun ihrer musikalischen Zeitgenossen nicht denkbar. Sie waren Freunde, Gesprächspartner und Inspirationsquelle, sind heute aber grösstenteils vergessen. Maria Gutierrez stellt uns die zu Unrecht vergessenen Komponisten der Musikgeschichte vor.

Wasser

Das Wasser und die Bewegung der Wellen haben viele zeitgenössische Komponisten inspiriert.
Debussys La Mer gilt als eine der eindrucksvollsten Beschreibungen des Meeres. In der Neuen Musik sind die Bezüge zum Wasser meist subtiler. Der Lothringer Claude Lefebvre schrieb mit L'homme et la mer ein Selbstportrait, der Däne Bent Sørensen erinnerte an die im Wasser versunkene legendäre Stadt Vineta, Olivier Messiaen komponierte für die Wasserspiele der Pariser Weltausstellung 1937 die Fête des belles eaux und John Cage verlangte für seine Komposition Two eine Sho und zwei mit Wasser gefüllte Muscheln. 
Eine Sendung von Maria Gutierrez. 

Rezent Emissiounen

Programm

  • Notturno

  • On air

    Virum Dag

    • Notizblock

  • Moies-Magazin

  • Iwwer Mëtteg

  • Resonanzen

Dossieren

  • Affär Traversini/Dieschbourg

    De Roberto Traversini ass als Buergermeeschter an Deputéierten zeréckgetrueden. Hannergrond sinn Autorisatioune fir d'Aarbechten un engem Gaardenhaischen an d'Fro, ob hie bevirdeelegt ginn ass.

  • CinÉast 2019

    Et ass déi zwieleften Editioun vum CinÉast Filmfestival. Vum 3. bis den 20. Oktober ginn iwwer 65 Featuren a 50 Kuerzfilmer aus 20 Länner aus Mëttel- an Osteuropa gewisen.

Iwwert eis

De radio 100,7 ass deen eenzegen ëffentlech-rechtleche Radio zu Lëtzebuerg. E proposéiert Programmer op Lëtzebuergesch mat engem Fokus op Informatioun, Kultur, Divertissement a mat Akzent op d’klassesch Musek.

Weider liesen